Wohnen

In den Lebenshilfe Wohnstätten, die gemeindenah und dezentral im Landkreis angesiedelt sind, bieten wir Menschen mit Behinderungen ein Zuhause, in dem sie sich wohlfühlen, selbstbestimmt leben können und die Unterstützung erfahren, die sie benötigen.

In unserem Wohnverbund können Frauen und Männer mit Behinderung in vielfältiger Weise ihre Wohnwünsche zur Umsetzung bringen. Das Wohnen in Wohnhäusern, Appartements, Wohngruppen, Betreuten Wohngemeinschaften oder in einer eigenen Wohnung bietet unterschiedliche Möglichkeiten, den Wunsch nach einem eigenverantwortlichen Leben umzusetzen. Unser Angebot ist durchlässig, so dass sich für jede Lebensphase die geeignete Wohnform findet. Auch begleiten wir das dauerhafte Wohnen in Gastfamilien durch unseren Fachdienst.

Senioren bieten wir Raum für eine persönliche und individuelle Gestaltung des Tages. Kurzzeitpflege und Wochenendbetreuung sind fester Bestandteil unseres Wohnangebotes. Unser Fachdienst für Aufnahmeanfragen berät Menschen, die sich entschieden haben, selbstbestimmt zu leben. Gerne suchen wir Sie auch zu Hause auf. Im Rahmen unseres „Kaffee-Kontakts” treffen sich regelmäßig Frauen und Männer, die Interesse an einem Wohnplatz im ambulant unterstützten Wohnen (AUW) haben. Für Angehörige besteht bei diesen Treffen ebenfalls die Möglichkeit zum Austausch.

WOHNEN
  • Ambulant unterstütztes Wohnen im Quartier

    Frauen und Männer mit Behinderung haben die Möglichkeit eines selbstbestimmten Lebens mit großer Verantwortung für sich selbst. Sie bestreiten ihren Lebensunterhalt durch Arbeit, Rente oder Grundsicherung. Sie mieten selbst eine Wohnung an. Sie erhalten die Hilfen und Unterstützungen, die ihrem Bedarf entsprechen. Es können durchaus auch Menschen mit hohem bzw. sehr hohem Hilfebedarf hier wohnen. Diese Hilfen werden kontinuierlich geleistet. Für die Leistungen der Pflegeversicherung schließen sie einen Pflegevertrag mit einem ambulanten Pflegedienst ab. Sie haben die Möglichkeit, den Lebenshilfe Pflegedienst in Anspruch zu nehmen, der speziell für Menschen mit Behinderung eingerichtet wurde.

    AUW im Lebenshilfewerk Marburg-Biedenkopf:
    Sebastian Weber
    Leopold-Lucas-Straße 11
    35037 Marburg
    Tel: 06421 35029 40
    Fax: 06421 35029 88
    s.weber@lebenshilfewerk.net

  • Gemeinschaftliches Wohnen

    Wir bieten in unseren Wohnhäusern erwachsenen Menschen mit Behinderung unter Berücksichtigung besonderer Bedarfe ein Zuhause. Bauliche und personelle Gegebenheiten sind speziell an diese Bedürfnisse für Menschen mit hohem und sehr hohem Hilfebedarf angepasst. Die Angebote richten wir individuell nach Wunsch und Bedarf aus und erstellen eine Hilfeplanung. Ziel ist die weitestgehend selbstbestimmte Lebensführung und die Teilhabe am Gemeinschaftsleben! Durch unsere pädagogische Ausrichtung schaffen wir individuelle Lösungen für Menschen mit abweichendem Verhalten, psychischen Auffälligkeiten und körperlichen Einschränkungen. Bei gesundheitlichen Einschränkungen und erhöhtem Pflegebedarf, sowie im Alter gewährleisten wir die notwendige pflegerische Unterstützung. Wir begleiten den Übergang in den Ruhestand. Damit geben wir die Möglichkeit den Ruhestand mit anderen zu genießen und nach eigenen Bedürfnissen für sich zu gestalten. Der tagesstrukturierende Bereich hat ein erfülltes Alter mit Zuwendung und Abwechslung zum Ziel! Darüber hinaus bieten eine Tagesstruktur für Personen an, die aufgrund ihres Gesundheitszustands oder ihrer Behinderung keine Tagesförderstätte besuchen oder am Arbeitsleben teilnehmen können.

    Gemeinschaftliches Wohnen im Lebenshilfewerk Marburg-Biedenkopf:

    Anette Reinhard

    Leopold-Lucas-Str. 11
    35037 Marburg
    Tel.: 06421/35029-50
    Fax.: 06421/35029-88
    a.reinhard@lebenshilfewerk.net

  • Ambulant unterstütztes Einzelwohnen

    Mit dem Ambulant Unterstützten Einzelwohnen soll eine eigenständige Lebensführung, soziale Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft eröffnet und erhalten werden. Ziel ist eine möglichst hohe Eigenständigkeit, bei einer niederschwelligen, aber tragfähigen Unterstützung. Frauen und Männer mit Behinderung haben die Möglichkeit eines selbstbestimmten Lebens mit großer Verantwortung für sich selbst. Sie bestreiten ihren Lebensunterhalt durch Arbeit, Rente oder Grundsicherung. Sie mieten selbst eine Wohnung an. Persönlich ausgewählte Vertraute, sogenannte Bezugspersonen, speziell geschulte pädagogische Fachkräfte, helfen den Alltag zu organisieren und fungieren als Schnittstelle zu allen anderen Unterstützungssystemen. So bekommen Sie Unterstützung in genau dem Umfang, in dem Sie diese brauchen und möchten.

    AUW im Lebenshilfewerk Marburg-Biedenkopf:

    Sebastian Weber
    Leopold-Lucas-Straße 11
    35037 Marburg
    Tel: 06421 35029 40
    Fax: 06421 35029 88
    s.weber@lebenshilfewerk.net

  • Begleitetes Wohnen in Familien

    Unsere Wohnform für erwachsene Frauen und Männer mit geistiger Behinderung die eine Möglichkeit suchen dauerhaft in einer Familie zu leben. Sie erleben hier die Normalität eines familiären Alltages und werden auf dem Weg zur Selbstbestimmung und Teilhabe am Leben in der Gesellschaft gezielt gefördert. Dies kann auch ein Schritt in Richtung einer anderen ambulanten Wohnform sein. Unterstützt werden Familien und Gäste durch unseren Fachdienst aus erfahrenen PädagogInnen.

    AUW im Lebenshilfewerk Marburg-Biedenkopf:

    Sebastian Weber
    Leopold-Lucas-Straße 11
    35037 Marburg
    Tel: 06421 35029 40
    Fax: 06421 35029 88
    s.weber@lebenshilfewerk.net

  • Intensivbetreute Wohngemeinschaften

    Das Intensivpädagogisch Betreute Wohnen (IBW) ist Teil der bereits bestehenden ambulanten Wohnangebote innerhalb des Lebenshilfewerkes Marburg- Biedenkopf. Die Besonderheit dieser Art des Ambulant Betreuten Wohnens ist in der speziellen Ausrichtung an den Bedarfen und Erfordernissen von Menschen mit Behinderung und stark abweichenden Verhaltensweisen zu sehen. Hierbei gelingt es dem in den letzten Jahren

  • Pflegedienst
    Pflegedienst

    Wenn Sie in ihrer jetzigen Wohnung weiter wohnen bleiben möchten, aber zunehmend Hilfe benötigen, unterstützt Sie unser ambulanter Pflegedienst, damit Ihnen Ihr vertrautes Wohnumfeld erhalten bleibt.


    Christina Mathias

    Leopold-Lucas-Straße 11
    35037 Marburg
    Tel: 06421 35029 40
    Fax: 06421 35029 88
    c.mathias@lebenshilfewerk.net