Zentrale Dienste

Das Lebenshilfewerk wird durch die Fachgebiete Finanz-, Personalwesen, Informationstechnik sowie die im Aufbau befindliche Abteilung Gebäude-Anlagen-Fuhrpark verwaltet. Alle diese Bereiche haben zahlreiche operative Schnittstellen. Die Zentralen Dienste verstehen sich als Dienstleister gegenüber den anderen Fachbereichen.

Eine intensive Kommunikation innerhalb der Schnittstellen ist ein wichtiger Bestandteil für

eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Als Stabsstelle ist hier auch die Fachkraft für

Arbeitssicherheit verortet.