Aktuelles

Zwei spannende...
Zwei spannende Informationswochen der Inklusionswochen sind letzte Woche zu Ende gegangen ☺️ Unsere Vorstände Horst Viehl und Roland Wagner trafen gemeinsam mit Michael Kraft, Geschäftsführung unserer Inklusionsunternehmen, die Bundestagsabgeordneten Sören Bartol (SPD) und Dr. Stefan Heck (CDU) sowie den Landratskandidaten Jens Womelsdorf (SPD) um über die Arbeit in unseren Inklusionsunternehmen zu informieren. PS: unser Lebensmittelpunkt hat eine neue Seite - Gefällt mir 👍
zum Post
Internationaler Tag der...
Internationaler Tag der Pflege 🙂 Am 12. Mai war Internationaler Tag der Pflege! Auch das Lebenshilfewerk hat einen Pflegedienst. Was macht man da eigentlich? Wir haben den Tag zum Anlass genommen, ein kurzes Interview mit unserer Pflegedienstleitung zu führen: 1️⃣0️⃣ Fragen an Christina Mathias! 1️⃣ Hallo, möchten Sie sich kurz vorstellen? Wie heißen Sie und was machen Sie beim LHW? Ich heiße Christina Mathias und bin Pflegedienstleitung des ambulanten Pflegedienstes des Lebenshilfewerks Marburg- Biedenkopf. 2️⃣ Wie lange machen Sie das schon? Und was haben Sie davor gemacht? Ich bin seit 2009 beim Lebenshilfewerk Marburg-Biedenkopf e.V. tätig. Vorher habe ich langjährig in einer stationären Altenpflegeeinrichtung gearbeitet. 3️⃣ Pflegedienstleitung? Was genau sind Ihre Aufgaben? Die Aufgaben der Pflegedienstleitung sind sehr vielfältig. Hierzu zählen hauptsächlich organisatorische und verwaltende Aufgaben: • Das Qualitätsmanagement (Gestalten, Neuentwickeln und Umsetzen von Konzepten und Standards) • Mitarbeiterführung • Betriebswirtschaft und Rechnungswesen • Fachliche Begleitung und Beratung unserer Angestellten, Kunden und Angehörigen oder Betreuern. 4️⃣ Was unterscheidet den Pflegedienst vom LHW von anderen? Der Lebenshilfe Pflegedienst ist ein anerkannter Dienst für die Pflege und Betreuung von Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung. Bei uns sind die Pflegefachkräfte ganz individuell vor Ort, schulen und unterstützen unsere Betreuungskräfte in den Wohnstätten und leiten sie an. Unsere Dienste sind gut planbar und variabel. Wir leisten im Wechsel 24 Stunden Rufbereitschaft. Wir stellen Dienstfahrzeuge und auch ein E-Bike, um zu unseren Klient: innen zu gelangen. Wir bieten Austausch in regelmäßigen Teamsitzungen. Bei Problemen bieten wir Supervision an, und natürlich Weiterbildungsmöglichkeiten, um auf dem aktuellsten Stand zu bleiben. Wir freuen uns über neue Kolleg: innen und sind sehr an einer langfristigen Beschäftigung interessiert. Daher ist es wichtig, unseren Mitarbeiter: innen hier entgegen zu kommen! 5️⃣ Was mögen Sie an Ihrem Job? Jeder Tag ist anders, mit neuen Terminen und Herausforderungen. Ich arbeite sehr gerne mit den unterschiedlichsten Menschen zusammen. 6️⃣ Heute ist Internationaler Tag der Pflege. Was ist Ihnen wichtig, was genau heute angesprochen werden soll? Der heutige Tag ist den vielen Menschen gewidmet, die weltweit in Pflegeberufen arbeiten. Pflegekräfte werden häufig nicht angemessen bezahlt, die Arbeit ist häufig zu schwer und die Arbeitszeiten sind familienunfreundlich. Auch die gesellschaftliche Anerkennung muss besser werden. „Pflege“ muss in der Politik und in der Gesellschaft noch sichtbarer werden! 7️⃣ Sie suchen ja derzeit motivierte Pflegefachkräfte. Was glauben Sie, woher der Fachkräftemangel kommt? Im Landkreis Marburg-Biedenkopf gibt es aktuell 53 ambulante Pflegedienste, 44 stationäre Pflegeinrichtungen und hinzu kommen noch die Kliniken als potenzielle Arbeitgeber. Somit gibt es reichlich „Konkurrenz“ auf dem regionalen Arbeitsmarkt. 8️⃣ Welche Fähigkeiten oder Kenntnisse sollten die Pflegefachkräfte für die Tätigkeit bei Ihnen mitbringen? Eine abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft (Gesundheits-und Krankenpfleger: in, Altenpfleger: in) • Möglichst Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistig behinderten pflegebedürftigen Menschen. • Einfühlungsvermögen, große Verlässlichkeit, verantwortungsvolles Verhalten und Konfliktfähigkeit. • Kooperationsfähig in der Zusammenarbeit mit interdisziplinärem Team, sowie den an Pflege- und Betreuungsprozessen beteiligten Stellen und Diensten. • Führerschein Klasse B • Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen 9️⃣ Und welche Benefits bietet das LHW als Arbeitgeber für Pflegefachkräfte? Das LHW vergütet nach TVÖD/VKA. Es bietet sichere Arbeitsplätze und meist unbefristete Arbeitsverträge, es gibt eine betriebliche Altersvorsorge und eine Jahressonderzahlung. Des Weiteren gibt es Bike Leasing im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Im LHW herrscht eine offene Unternehmenskultur und Wertschätzung. Eine gute und engmaschige Einarbeitung in die Arbeitsbereiche für neue Angestellte ist wichtig und es erwartet ihn natürlich ein tolles kollegiales Team! 1️⃣0️⃣ Was möchten Sie noch sagen? Oder was wünschen Sie sich für die Zukunft Ihres Berufsfeldes? Die Herausforderung wird immer größer, ausreichend qualifizierte Angestellte in der Pflege und Betreuung zu finden. Die Corona- Pandemie hat uns zusätzliche Anforderungen und Belastungen aufgezeigt. Dies erforderte eine außergewöhnlich hohe Einsatzbereitschaft aller Kolleg: innen. Die Politik muss dringend gesetzliche Grundlagen, für eine bessere Voraussetzung in der Pflege schaffen! z.B. auch die Entbürokratisierung der pflegerischen Tätigkeiten. Es braucht bundesweit verbindliche Aussagen zur Personalausstattung. ❗️ Wer Lust hat, in unserem Pflegedienst mitzuarbeiten: Wir suchen eine begeisterte Pflegefachkraft (m/w/d) für 20 Wochenstunden und unbefristet! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungen per Mail im PDF-Format an bewerbung@lebenshilfewerk.net ❗️
zum Post
Der Speiseplan im...
Der Speiseplan im BistroPausenzeit für diese Woche ☺️ Das Bistro hat wieder geöffnet! Ab heute können Speisen und Getränke wieder vor Ort eingenommen werden! 🤩🍝 Frühstück: 9:30-10:30Uhr Mittagstisch: 12:00-14:00Uhr Bitte auch Essen vorbestellen, wenn Sie im Bistro essen möchten! Abholung/Vorbestellung werden wie gewohnt unter 06421 - 800957 entgegengenommen!
zum Post
Bistro-Café Lavari:...
Bistro-Café Lavari: Wiedereröffnung ☕️ Nach mehr als 2 Jahren Schließung, auf Grund der Corona Pandemie, feiern wir Wiedereröffnung! Unser Bistro-Café Lavari der Reha Werkstätten in der Frauenbergstraße 16 lädt am Dienstag, 17. Mai, ab 9.30 Uhr mit Live-Musik, Aperitif und leckeren Häppchen ein! Ab Dienstag kann dann dort wieder gefrühstückt und zu Mittag gegessen werden. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags 9.30 Uhr bis 14 Uhr. Lassen Sie sich von unserer Dauerkarte und einem wechselnden Tagesangebot verwöhnen und entspannen Sie bei einem Tässchen Biokaffee von der Gemeinschaft in Kehna und einem leckeren Stück Kuchen 🍰 Und schauen Sie doch auch gleich ein paar Häuser weiter in unserem Naturkostladen vorbei! Wir freuen uns auf Sie!
zum Post
Kanutour auf der Lahn ☀️🛶...
Kanutour auf der Lahn ☀️🛶 Wir fahren Kanu auf der Lahn - von Wetzlar nach Weilburg mit einer Übernachtung im Zelt! ⛺️ Gestartet wird am Samstag, den 18.06.22 mit dem Bus. Zusammen fahren wir von Marburg nach Wetzlar, um dort die Kanus zu entern und den Fluss entlang zu fahren! Die Nacht verbringen wir in Zelten, auf einem Campingplatz - das wird aufregend! 🤩 Am Sonntag, den 19.06.222 paddeln wir weiter nach Weilburg und fahren mit dem Bus zurück nach Marburg! Treffpunkt: FaBiKu Wohnung, Leopold-Lucas-Str. 15, 35037 Marburg Anmeldung: Download Formular: https://bit.ly/3N2zFxa Lebenshilfewerk Marburg-Biedenkopf. e.V. FaBiKu Anmeldungen Leopold-Lucas-Str. 11 35037 Marburg fabiku@lebenshilfewerk.net Achtung: Die Anmeldung ist nur mit Formular gültig! ❗️ Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder und Jugendliche! Die Tour ist auch für Rollifahrer geeignet ❗️
zum Post
Zur Verstärkung unserer...
Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir... ...für unsere Lahnwerkstätten in Marburg • einen Gruppenmitarbeiter (m/w/d) für den Lettershop 39 Wochenstunden / befristet als AU-Vertretung Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung an: bewerbung@lebenshilfewerk.net Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Homepage und dem beigefügten Bild ☺️ Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 🎉
zum Post
Aufgepasst! 🙌

Unser...
Aufgepasst! 🙌 Unser Lettershop druckt fast alles: Poster, Plakate, Broschüren, Etiketten, Türschilder, Banner, Aufkleber – alles aus Papier und Folie! Selbst Postkarten sind möglich! Ruft uns an und holt Euch Euer Angebot ab! Schnell – flexibel – und Ihr unterstützt sogar noch unsere Werkstatt für behinderte Menschen!
zum Post
Wir sind ab sofort bei...
Wir sind ab sofort bei Instagram vertreten! 🎉 ♥️ Folgt uns auf: https://www.instagram.com/lebenshilfewerk_mrbid/
zum Post
Mit Leichter Sprache...
Mit Leichter Sprache barrierefrei zum Ziel! 🤓 Zum diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung wurde das Motto: "Tempo machen für Inklusion - barrierefrei zum Ziel!" unter die Lupe genommen! Sven Asthalter und Stefan Ahrens , Mitarbeiter der Lahnwerkstätten Marburg, sind Experten für Leichte Sprache. In diesem Beitrag zeigen sie uns, wie in Zeitungen und im Fernsehen Leichte Sprache nicht angewendet wird. Die Texte und Nachrichten sind mit zu vielen schweren Wörtern versehen, um verstanden zu werden!
zum Post
Ausbildungsmesse 2022 ✌️...
Ausbildungsmesse 2022 ✌️ ...und das Lebenshilfewerk Marburg-Biedenkopf e.V. ist gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Lebenshilfe mit einem Stand vertreten!😊 am 06.-07.05.2022 ist es soweit – in der Sporthalle der Lahntalschule in Biedenkopf findet die Ausbildungs- und Studienmesse statt! Die Messezeiten sind am Freitag, 06. Mai, von 8 bis 13 Uhr und am Samstag, 07. Mai, von 9.30 bis 15 Uhr ⏰ Laut IHK wird die ganze Bandbreite der wirtschaftlichen Stärke der Region durch Unternehmen aus Industrie und Handwerk, dem Dienstleistungssektor, dem öffentlichen Dienst, dem sozialen und pflegerischen Bereich sowie Hochschulen und Bildungswerke vor Ort sein. Nutzt die Chance und informiert Euch über die vielseitigen Berufsmöglichkeiten – kommt an unseren Stand und wir zeigen Euch, in welchen Bereichen Ihr bei der Lebenshilfe tätig sein könnt! Vom Freiwilligen Sozialen Jahr, über Ausbildung bis hin zur Festanstellung oder Nebenjob! Bei uns seid Ihr richtig! 👍🤝
zum Post
Informationswochen der...
Informationswochen der Inklusionsunternehmen ☺️ Vom 02. bis 13. Mai finden die bundesweiten Informationswochen der Inklusionsunternehmen statt! Inklu-was? INKLUSION! Was bedeutet das? Inklusionsbetriebe sind Unternehmen, in denen mind. 30 bis 50 Prozent der Angestellten eine oder mehrere Behinderungen haben. Dazu gehören geistige, seelische, körperliche oder psychische Erkrankungen. Durch Inklusion erhalten sie die wertvolle Chance, am ersten Arbeitsmarkt teilzunehmen, neue Fähigkeiten zu erlernen – ein Teil der Gesellschaft zu sein. In Hessen gibt es 55 anerkannte Inklusionsbetriebe. Diese bieten vielfältige Dienstleistungen von Catering über Beratung, Gebäudereinigung bis hin zu Garten- und Landschaftsbau 🧑‍🔧🌳🍝 Auch das Lebenshilfewerk hat mit den drei Lebensmittelpunkt- Lädchen in Marburg und Michelbach und dem Garten- und Landschaftsbetrieb Grünwerk gGmbH in Dautphetal zwei Inklusionsunternehmen geschaffen! Machen Sie sich ein eigenes Bild, wie Inklusion funktionieren kann und unterstützen Sie unsere wertvolle Arbeit! Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Sie! 😊 Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lebensmittelpunkt.net und www.gruenwerk-ggmbh.de .
zum Post
Wir wünschen allen Frohe...
Wir wünschen allen Frohe Ostern und schöne Feiertage!🐰🐣 mit besonderen Osterdekorationen in den Nationalfarben der Ukraine aus unserem Werk3 in der Lahnwerkstatt! 😊
zum Post
Osterstimmung im...
Osterstimmung im Laguna-Laden in Wehrda 😊 Unsere Näherei präsentiert ab sofort seine neue Osterkollektion in unserem Laguna Laden! 🐣🐞🥚 Schauen Sie vorbei! 🥳 Wir haben geöffnet Montag bis Donnerstag 8 – 15.45 Uhr und Freitag 8 – 14.15 Uhr ✅
zum Post
Unser LIFE Magazin steht ab...
Unser LIFE Magazin steht ab sofort auch über Facebook zum Download zur Verfügung 😊👍 Alle drei Monate finden Sie dort alles rundum die Geschehnisse im Lebenshilfewerk zum Nachlesen! 📰📖 In der März-Ausgabe erwartet Sie ein Backstage Beitrag zu unserem "Corona, das geht uns alle an" Film vom letzten Dezember, einen ausführlichen Beitrag über unsere Teilnahme am Marburger Jubiläum Marburg800 u.v.m Link zum Download: https://www.lebenshilfewerk.net/file_data/flextemp/files/lifemagazin-lhw-maerz-2022-homepage.pdf
zum Post
Heute findet die...
Heute findet die Eröffnungsgala Marburg800 statt - wir vom Lebenshilfewerk freuen uns sehr darauf und wünschen viel Erfolg! 🎉 Wer möchte kann die Gala unter folgendem Link verfolgen: https://www.marburg800.de/projekte/gala.html Wie viele andere Marburgerinnen und Marburger haben auch wir 800 Narzissen für 800 Jahre Stadt gepflanzt!🌷 Diese blühen in der Tom-Mutters-Straße vor der Lebenshilfe ☺️ Im Juni nehmen wir ebenfalls am „Tischlein Deck Dich“ auf der Stadtautobahn teil! 👏🚗🛣
zum Post
Stoppt den Krieg in der...
Stoppt den Krieg in der Ukraine! ⛔️ Morgen, am 26.03. ab 10Uhr gibt es eine Infoveranstaltung zur Nothilfe für die Ukraine! 🌷🌹 Alle weiteren Informationen im beigefügten Beitrag von TERRA TECH Förderprojekte e.V. 👍
zum Post
Zur Verstärkung unserer...
Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir... ...für unser Wohnhaus in Rauschenberg • eine pädagogische oder Pflege- Fachkraft (m/w/d) mit abgeschl. Ausbildung als Heilerziehungspfleger, Erzieher, Pädagoge, Sozialpädagoge oder Altenpfleger 25-30 Wochenstunden / unbefristet + AU-Vertretung • Betreuungskräfte und Pflegehelfer (m/w/d) 25-30 Wochenstunden / unbefristet ...für unser Ambulant Unterstützes Wohnen (IBWG) in Rauschenberg • Betreuungskräfte und Pflegehelfer (m/w/d) 25-30 Wochenstunden / unbefristet ...für unsere Villa Bamberger in Dautphetal • Betreuungsfachkraft (m/w/d) mit abgeschl. Ausbildung als Heilerziehungspfleger, Erzieher oder vergleichbar 30-35 Wochenstunden / unbefristet • Betreuungskräfte und Pflegehelfer (m/w/d) 20-25 Wochenstunden / unbefristet Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung an: bewerbung@lebenshilfewerk.net Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Homepage und dem beigefügten Bild ☺️ Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 🎉
zum Post
„Aus Alt mach Neu“:  In der...
„Aus Alt mach Neu“: In der Werk3-Gruppe der Lahnwerkstätten hat das Upcycling-Projekt begonnen 🙂 In diesem Projekt geht es um das Upcycling. Das Projekt wird von der Stadt Marburg gefördert. Im Rahmen der Nachbarschaftsprojekte im Klimaschutz. Upcycling ist ein englisches Wort. Es wird so gesprochen: apseikling Auf Deutsch heißt das ungefähr: Wiederverwertung. Damit ist gemeint: Jemand hat zum Beispiel einen alten Gegenstand. Oder vielleicht sogar einen Gegenstand, der auf den Müll geschmissen werden soll. Mit Upcycling wird es nicht weggeschmissen. Beim Upcycling wird aus dem alten oder kaputten Gegenstand wieder etwas Neues gemacht. Am ersten Projekttag haben wir viel über das Upcycling gelernt. Warum das gut für die Umwelt und für uns selbst ist. Danach haben wir gelernt, dass viele Dinge „ein zweites Leben“ bekommen können. Alte Dinge, Möbel oder Klamotten können wir wieder schön machen. Oder aus diesen Dingen etwas ganz anderes machen. Zum Beispiel aus einem alten T-Shirt eine Tasche. Wir selbst haben bisher schon ausprobiert: Wie man alte Blumenübertöpfe wieder schön macht. Oder aus den Kronkorken haben wir Magnete gemacht. Aus den Tetra Pak-Kartons haben wir coole Vasen gestaltet. Nächstes Mal wollen wir aus alten Stuhlgestellen Beistelltische machen. Ideen gehen uns nicht aus! Wir haben noch sehr viel vor und freuen uns darauf. Die Werk3-Upcycler
zum Post
Seit Februar 2022 haben wir...
Seit Februar 2022 haben wir die Produkte der Firma RECUP auch im BistroPausenzeit im Einsatz 👍 Nach der erfolgreichen Einführung der Coffee to Go Becher in unserem Lädchen Cafeteria im Herbst 2021, sind zu Beginn dieses Jahres die REBOWLs in zwei verschiedenen Größen in unser BistroPausenzeit in der Lahnwerkstatt eingezogen. Die Resonanz der Kundinnen und Kunden ist riesig, berichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort. Die widerverwendbaren Schüsseln, die es einmal in klein für Suppen, Salate oder Soßen gibt sowie die großen, die mit drei getrennten Fächern sind perfekt für ein ausgedehntes Mittagsmenü. Wie funktioniert das System? Bei Ihrem ersten Einkauf in unserem BistroPausenzeit bezahle Sie eine Pfandgebühr von 5 Euro für die erste REBOWL sowie den angegebenen Preis für das Essen. Bei Ihrem nächsten Besuch geben Sie die alten Schüsseln ab und erhalten kostenfrei eine Neue. Wenn Sie nicht mehr an dem System teilnehmen möchten, geben Sie die REBOWLs zurück und erhalten Ihre Pfandgebühr zurück. Über das Produkt: Die Schüsseln von RECUP sind aus Polypropylen und wurden in Deutschland hergestellt, das bedeutet: - Das Material ist 100 % recycelbar, BPA- und schadstofffrei - Die Mehrwegbecher sind sehr leicht, geschmacksneutral und bruchsicher und haben eine angenehme Haptik - Die Produkte sind bis zu 1000 Mal wieder verwendbar und können wie normales Geschirr in der Spülmaschine gereinigt werden - Polypropylen schneidet im Vergleich der Herstellungs- und Recyclingbedingungen zu anderen Materialien mit einem geringeren Energieverbrauch ab.
zum Post
Programm April 2022​ 🏰
​...
Programm April 2022​ 🏰 ​ 02.04.2022​ - Schloss Rauischolzhausen 👸 06.04.2022​ - Sport mit Manu im Georg-Gaßmann-Stadion ⚽️🏟 ​ 09.04.2022​ - Schwimmen Aquamar 🏊‍♀️ 16.04.2022​ - Minigolf ⛳️ 23.04.2022 - Wanderung Christenberg mit Einkehren 🥾 Anmelde-Formular: https://www.lebenshilfewerk.net/file_data/flextemp/files/veranstaltungskalender_anmeldung-april-2022-juni-2022.pdf #programmapril #neu #lebenshilfe #lhw #lebenshilfemarburg #lebenshilfemarburgbiedenkopf
zum Post
Wir suchen Dich!🔥

Zur...
Wir suchen Dich!🔥 Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir neue Mitarbeiter:innen auf Minijobbasis mit festen Stundenumfang!🙂 Der Bereich FaBiKu (Familie I Bildung I Kultur) bietet für Erwachsene und Kinder individuelle Betreuungen, Ferienspiele, Unternehmungen, Tagesausflüge, inklusive Projekte, Konzertbesuche sowie mehrtägige Reisen oder auch Übernachtungsmöglichkeiten in unseren Räumen an. Bei Interesse schick deine Bewerbung an: fabiku@lebenshilfewerk.net oder schriftlich FaBiKu Leopold-Lucas-Str. 11 35037 Marburg #job #mitarbeitergesucht_mwd #mitarbeitergesucht #lebenshilfe #lebenshilfemarburg #lhw #lhwmarburg #newjob #fabiku
zum Post
Zur Verstärkung unserer...
Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir... ...für unseren Pflegedienst in Marburg & Gladenbach • eine stellv. Pflegedienstleitung (m/w/d) mit Fachausbildung und Leitungserfahrung 30 Wochenstunden / unbefristet Bewerbungsfrist: 31.03.2022 ...für unsere Wohnstätten in Marburg • eine Reinigungskraft (m/w/d) 15-20 Wochenstunden / unbefristet • eine pädagogische- oder Pflegefachkraft (m/w/d) mit abgeschlossener Ausbildung als Heilerziehungspfleger, Erzieher, Pädagoge, Sozialpädagoge, Kranken- oder Altenpfleger oder vergleichbar 25-30 Wochenstunden / unbefristet Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung an: bewerbung@lebenshilfewerk.net Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Homepage und dem beigefügten Bild ☺️ Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 🎉
zum Post
Schifffahrt auf dem Rhein...
Schifffahrt auf dem Rhein 🚢⚓️ Das Warten hat endlich ein Ende - 2022 kehrt eines der Jahreshighlights zu FaBiKu zurück! Wir fahren mit Bussen nach Koblenz, um dort gemeinsam auf das Schiff zu gehen. Während der ca. fünfstündigen Fahrt besteht viel Zeit, um das Schiff zu erkunden, sich zu unterhalten und gemütlich beisammen zu sitzen! ☺️ Unsere Busse sind komplett rollstuhlgerecht. Der Einstieg ist in Marburg und Dautphe möglich. Auf Grund der Planung bitte angeben, ob dies der Fall ist 👍 Wann?: 30.04.2022 Abfahrt: 9:20 Uhr an den Hinterländer Werkstätten, Dautphe 09:55Uhr am Georg-Gassmann-Stadion, Marburg ein Einstieg in Kirchhain kann telefonisch geklärt werden Rückkehr: ca. 19Uhr in Marburg Kosten: 65€ pro Person (inkl. Mittagsessen, Bus- und Schifffahrt) + zzgl. 160€ Betreuungskosten bei gewünschter Einzelassistenz ANMELDESCHLUSS: 12.04.2022 ❗️ Wir freuen uns auf Euch! ☺️ Kontakt: FaBiKu Anmeldungen Leopold-Lucas-Str. 11 35037 Marburg E-Mail: fabiku@lebenshilfewerk.net Tel.: 06421 - 35029 - 47 Die Anmeldung ist nur möglich und verbindlich mit dem folgenden ausgefüllten Anmeldeformular: https://we.tl/t-4GOyKAZZg1 (anklicken und herunterladen)
zum Post
Lukas Haupt (links) ist nun...
Lukas Haupt (links) ist nun im Rahmen eines Betriebsintegrierten Beschäftigungsplatzes der Lahnwerkstätten Marburg im Café Salamanca tätig 😊👍
zum Post

Lebenshilfewerk Marburg

Tom-Mutters-Straße 11, 35041 Marburg
+49 (0) 64 21 / 80 09 – 0
Lebenshilfe Marburg Biedenkopf