Familie|Bildung|Kultur

Unser Bereich Familie|Bildung|Kultur bietet Menschen mit und ohne Behinderung Raum für offene Begegnung, gemeinsame Reisen und inklusive Bildungs-, Sport- und Freizeitevents für Groß und Klein.

Bitte informieren Sie sich über aktuelle Angebote (siehe unten)

FAMILIE|BILDUNG|KULTUR
  • Angebote für Erwachsene

    Reisen

    Unsere Reisen finden europaweit statt und sind auf alle Formen von Behinderungen zugeschnitten. Versierte Betreuer und ihre Helfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf und eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung und Versorgung vor Ort.

    Die aktuellen Reiseangebote finden Sie in unserem Flyer.

     

    Kontakt:
    Diana Schindler
    Mail: d.schindler@lebenshilfewerk.net
    Telefon: 0170 981 3546

    Bildungs- und Kulturangebote

    Unsere Bildungs- und Kulturangebote sollen Menschen mit verschiedenen Voraussetzungen ansprechen. Wir stellen uns im Vorfeld auf unterschiedlichste Behinderungen und Bedürfnisse ein, damit jeder mitmachen kann.

    Unsere aktuellen Veranstaltungen finden Sie in unserem Flyer.

     

    Kontakte:
    Nadine Besserer
    Mail: n.besserer@lebenshilfewerk.net
    Telefon: 06421 35029 38 oder mobil: 0170 845 4281

    Manuel Fichtner
    Mail: m.fichtner@lebenshilfewerk.net
    Telefon: 06421 35029 55 oder mobil: 0151 675 405 04

    Einzelassistenz

    Wir bieten je nach Bedarf und Absprache Einzelassistenzstunden an. Dies kann eine einzelne Unterstützung sein, z.B. als Begleitung zu einer Veranstaltung oder zu einem Arztbesuch, oder auch regelmäßige Termine.

    Wir bieten :

    • feste und verlässliche Ansprechpartner
    • auch kurzfristige Terminmöglichkeiten
    • individuell an Ihre Bedürfnisse angepasste Assistenz
    • Assistenz auch bei Ihnen zu Hause

     

    Kontakte:
    Nadine Besserer
    Mail: n.besserer@lebenshilfewerk.net
    Telefon: 06421 35029 38 oder mobil: 0170 845 4281

    Manuel Fichtner
    Mail: m.fichtner@lebenshilfewerk.net
    Telefon: 06421 35029 55 oder mobil: 0151 67540504

  • Angebote für Kinder und Jugendliche

    Reisen

    Unsere Reisen finden europaweit statt und sind auf alle Formen von Behinderungen zugeschnitten. Versierte Betreuer und ihre Helfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf und eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung und Versorgung vor Ort.

    Die aktuellen Reiseangebote finden Sie in unserem Flyer.

     

    Kontakt:
    Diana Schindler
    Mail: d.schindler@lebenshilfewerk.net
    Telefon: 0170 981 3546

    Spaß am Samstag

    An ausgewählten Samstagen bieten wir jeden Monat tolle Gelegenheiten zum gemeinsamen Freizeitspaß. Wir stellen uns im Vorfeld auf unterschiedlichste Behinderungen und Bedürfnisse ein, damit jeder mitmachen kann.

    Ob kreative Gestaltung, sportliche Aktionen oder kulturelle Ausflüge – hier ist für jeden etwas dabei!

    Unsere aktuellen Veranstaltungen finden Sie in unserem Flyer.

     

    Kontakt:
    Regina Plassmann
    Mail: r.plassmann@lebenshilfewerk.net
    Telefon: 06421 35029 51

    Ferienspiele

    In allen hessischen Schulferien bieten wir attraktive Betreuungsangebote für die Altersgruppe von 6 bis 12 Jahren.

    Ob Ausflüge in die Natur, in Museen oder ins Schwimmbad oder Abenteuer mit Vierbeinern - unsere Schwerpunkte wechseln wöchentlich und finden zum Teil in Kooperation mit Trägern der Marburger Jugend- und Sozialarbeit statt.

    Unser aktuelles Ferien-Angebot finden Sie in unserem Flyer.

     

    Kontakt:
    Regina Plassmann
    Mail: r.plassmann@lebenshilfewerk.net
    Telefon: 06421 35029 51

    Einzelassistenz

    Wir bieten je nach Bedarf und Absprache Einzelassistenzstunden an. Dies kann eine einzelne Unterstützung sein, z.B. als Begleitung zu einer Veranstaltung oder zu einem Arztbesuch, oder auch regelmäßige Termine.

    Wir bieten:

    • feste und verlässliche und speziell geschulte Ansprechpartner
    • auch kurzfristige Terminmöglichkeiten
    •  individuell an Ihre Bedürfnisse angepasste Assistenz
    • Assistenz auch bei Ihnen zu Hause
    • Für mehrtägige Übernachtungen, inklusive Pflege und Betreuung bieten wir auch eine barrierefreie, speziell ausgestattete Wohnung in Marburg  

     

    Kontakt:
    Regina Plassmann
    Mail: r.plassmann@lebenshilfewerk.net
    Telefon: 06421 35029 51

     

  • Schulassistenz

    Wer hat Anspruch auf eine Schulassistenz?

    Bei Schulassistenz handelt es sich um eine Leistung der Eingliederungshilfe. Sie kann beim örtlichen Sozialhilfeträger oder Jugendhilfeträger von Erziehungsberechtigten beantragt werden, wenn die Teilnahme am Unterricht auf andere Weise nicht sichergestellt werden kann.

    Rechtsgrundlage

    Die Rechtsgrundlage der Schulassistenz ist das Sozialgesetzbuch XII (SGB XII) "Eingliederungshilfe für behinderte Menschen" gemäß §§53 und 54 SGB XII oder das Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII) "Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche" gemäß § 53a SGB VIII.

    Was leistet eine Schulassistenz?

    Kinder sollen so selbständig wie möglich zur Schule gehen und lernen, ihre Aufgaben alleine zu bewältigen. Dies gilt auch für Kinder mit besonderem Hilfebedarf. Die Schulassistenz ist als Begleitung da, wenn das Kind zusätzliche Unterstützung benötigt.

    Je nach dem individuellen Bedarf wird in folgenden Bereichen Unterstützung geleistet:

    Unterstützung im Unterricht

    • Anreichen von Unterrichtsmaterial
    • Nutzung von technischen Hilfsmitteln
    • Gestaltung des Arbeitsplatzes
    • Fokussierung des Schülers auf den Unterricht
    • Handführung und Schreibhilfe

    Ggf. Übernahme von Schreibarbeiten für die weitere Bearbeitung durch den Schüler

    Unterstützung im sozialen Bereich

    • Vermeidung von Umgang mit Stresssituationen
    • Herstellen von Kontakten zu Mitschülern
    • Anleitung zur Selbständigkeit
    • Informationsvermittlung
    • Schaffung und Nutzung von Rückzugsmöglichkeiten bei Überforderung

    Unterstützung im Bereich Pflege und Mobilität

    • An- und Auskleiden
    • Toilettengang begleiten
    • Transport von Arbeitsmaterial
    • Raumwechsel- und Pausenbegleitung
    • Begleitung bei Ausflügen und Klassenfahrten
    • Begleitung auf dem Schulweg

    Allgemeine Information

    Die Lebenshilfe bietet über den Bereich Familie | Bildung | Kultur (FaBiKu) im gesamten Landkreis Marburg-Biedenkopf Schulassistenz an.

    Geschultes Personal begleitet Ihre Kinder je nach Bedarf durch den Schultag.

    In regelmäßigen Dienstbesprechungen, Supervision und Fortbildungen werden die Assistenzkräfte fachlich geschult.

    Eine gute Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und der Austausch mit den Erziehungspersonen gehören zu unseren Aufgaben.

    Wir begleiten Kinder und Jugendliche

    • mit einer Körperbehinderung
    • mit einer Sehbeeinträchtigung
    • mit einer geistigen Behinderung
    • mit einer seelischen Behinderung
    • die von Behinderung bedroht sind
    • mit Autismus-Spektrum-Störung
    • mit chronischen Erkrankungen
    • mit Unterstützungsbedarf im sozial-emotionalen Bereich


    Ansprechpartner

    Patrick Pohl
    p.pohl@lebenshilfewerk.net
    Tel: 06421-35029-37

    Günter Pütz
    g.puetz@lebenshilfewerk.net
    Tel: 06421-35029-40
    Mobil: 0157-85519777

    Allgemeine Kontaktmailadresse:
    THA-Info@lebenshilfewerk.net