Facebook Termine

Termin
15.09.2019 10:10 Uhr - 15.09.2019 18:00 Uhr
Martinskirche Dautphe

Sommerausklang

Mit der ev.-luth. Kirchengemeinde und der FeG Dautphe gestalten wir einen gemeinsamen Gottesdienst. Anschließend gibt es verschiedene Angebote rund um die Kirche. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Sie!
Termin
03.09.2019 19:30 Uhr - 03.09.2019 21:00 Uhr
Erwin-Piscator-Haus

Wahlarena der Lebenshilfe

Wir fragen nach: Positionen zu Wohnraum, zur Teilhabeassistenz für Schulen, zu Freizeitangeboten und zur politischen Teilhabe von Menschen mit Lernschwierigkeiten, sowie zur Umsetzung des Bundes-Teilhabe-Gesetzes im Landkreis. Expert_innen in eigener Sache kommen zu Wort: Vertreter_innen des Projekts „Wir.Sprechen.Mit.“ richten ihre Fragen direkt an die Kandidat_innen. Es gibt außerdem die Möglichkeit, Fragen aus dem Publikum einzubringen. Es gibt die Möglichkeit, Fragen aus dem Publikum einzubringen.
Termin
10.07.2019 09:00 Uhr - 10.07.2019 19:00 Uhr

Ausflug zum Allwetter Zoo nach Münster

Der Zoo ist eine echte Reise wert. Ab begehbare Affengehege, Robbenhaven oder Elefantenpark, hör schlägt jedes Herz höher!
Termin
26.05.2019 08:00 Uhr - 26.05.2019 20:00 Uhr

Busfahrt zum ZDF Fernsehgarten

Live beim ZDF Fernsehgarten dabei sein. Im Anschluss noch Stadtbummel durch Rüsselsheim
Termin
15.05.2019 18:00 Uhr - 15.05.2019 21:00 Uhr
Cineplex Marburg

Aktionsabend "Die Kinder der Utopie"

Wir, der Stadt Elternbeirat Marburg, das Lebenshilfewerk Marburg-Biedenkopf e.V., Annett Vömel, die Downsyndrom Gruppe Marburg und die Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V. laden dich ganz herzlich zum Film- und Diskussionsabend über #Inklusion ins Cineplex Marburg ein. Gemeinsam wollen wir den beeindruckenden Dokumentarfilm Die Kinder der Utopie zeigen und mit dir und unseren Gästen über das Menschenrecht Inklusion diskutieren. DIE KINDER DER UTOPIE ist ein Dokumentarfilm über sechs junge Erwachsene – drei mit und drei ohne Behinderung – die sich zwölf Jahre nach ihrer Grundschulzeit wieder treffen. Schon einmal hat der Regisseur Hubertus Siegert die Mädchen und Jungen porträtiert: Sein Film KLASSENLEBEN (2005) erzählte von einer Berliner Grundschulklasse, in der Kinder mit und ohne Behinderungen und mit sehr unterschiedlichen Begabungen gemeinsam lernten – damals ein ungewöhnliches und wegweisendes Experiment. Nun begegnen sie sich wieder und blicken auf ihr eigenes Leben und auf das der anderen. Die gemeinsame Schulzeit hat die jungen Menschen geprägt, und wir erleben, mit wie viel Respekt füreinander hier die Generation Y die Inklusion lebt. Im Anschluss an die Filmvorführung wollen wir mit interessanten Gästen über ihre Erfahrungen mit der schulischen Inklusion reden und gemeinsam für das Menschenrecht auf vollumfängliche gesellschaftliche Teilhabe eintreten. Regelmäßig werden wir hier Neuigkeiten über unsere Veranstaltung publizieren. Wir danken dem Cineplex Marburg ganz herzlich für die Unterstützung. Wir freuen uns auf dich!
Termin
12.05.2019 11:30 Uhr Uhr

Kinomatinee im Cineplex

Wir laden wieder zur Matinee ein. Diesmal werden wir den Film „Wunder“ schauen. Natürlich wieder mit Sekt und Häppchen...
Termin
11.05.2019 14:00 Uhr - 11.05.2019 18:00 Uhr
Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V.

Bildungsangebote

Bildungsworkshops Im Rahmen ihrer Ausbildung hat der Jahrgang MR17 unterschiedliche Workshops erarbeitet. Familie-Bildung-Kultur nimmt an diesem Angebot teil und es sind alle interessierten herzlich eingeladen! Zum Beispiel werden Upcycling, Naturkosmetik selbst herstellen, experimentieren, malen, backen, kochen...angeboten. Man kann sich für einen der Workshops am Nachmittag eintragen.
Termin
09.05.2019 18:00 Uhr - 09.05.2019 21:00 Uhr
Erwin-Piscator-Haus

Podiumsdiskussion

Wie kann Inklusion im Arbeitsleben für Menschen mit Lernschwierigkeiten besser gelingen? Im Rahmen unserer Veranstaltungen zum 60-jährigen Jubiläum unserer Lebenshilfe im Landkreis Marburg-Biedenkopf laden wir Sie herzlich zu einem Diskussionsabend ein. „Wenn die Anstrengungen zur Inklusion in der Schule erfolgreich waren und wenn der nächste Schritt ins Arbeitsleben ansteht, sind vielfältige Hürden zu überwinden, einen Ausbildungsplatz oder einen Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu finden.“ Welche Erfahrungen gibt es und was muss zukünftig geschehen, dass Inklusion im Arbeitsleben besser gelingt? Wir freuen uns, heimische Diskussionsteilnehmerinnen und -teilnehmer zu begrüßen, die uns das Thema näher bringen werden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen anregenden Austausch. Damit wir besser planen können, bitten wir um Rückmeldung ob und mit wieviel Personen Sie teilnehmen. Ihre Antwort senden Sie bitte per Mail an info@lebenshilfewerk.net.
Termin
03.05.2019 10:00 Uhr - 03.05.2019 15:00 Uhr
Vorplatz des Erwin-Piscator-Hauses, Biegenstraße 15,

Aktionstag

Aktionstag zum europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderung
Termin
06.04.2019 19:00 Uhr - 06.04.2019 22:00 Uhr
Fritz Henkel Halle

20 Jahre Wohnhaus Biedenkopf

Konzert mit Silent Seven 20 Jahre Wohnhaus Biedenkopf